Aktuelles

Einführung von Jana Kuschny, Leiterin Kindertagesstätte Jona

Am 15.04.2018 wurde Frau Jana Kuschny während des Gottesdienstes in der Jona Kapelle – Krusenbusch, Heimeck 23 feierlich in ihren Dienst als Leiterin der Kindertagesstätte eingesegnet.

Kreispfarrerin Ulrike Hoffmann und der Geschäftsführer vom „ekito“ Verbund Ev.-luth. Kindertagesstätten im Kirchenkreis Oldenburg Stadt, Günter Zingel,  ließen es sich nicht nehmen den von Pastor Heiko Behrends geleiteten Gottesdienst  mit zu gestalten. So nahm Frau Hoffmann die  Segnung  vor und Herr Zingel berichtete über den Dienst als Kita-Leiterin und Führungskraft  im Verbund und die hohen Anforderungen, die an die Leitenden gestellt werden.

Frau Kuschny ist schon seit 2007 in der Kita Jona beschäftigt, zunächst als Zweitkraft in Teilzeit und später als Erstkraft und in Vollzeit. Seit dem 01.02.2016 übernahm Frau Kuschny die Interimsleitung der Kita Jona und ab Februar 2018 ist Sie nun offiziell als Leitung beschäftigt. Zu Ihrem Team gehören 17 Mitarbeitende die insgesamt 86 Plätze in einer Vormittagsgruppe, zwei Ganztagsgruppen und einer Krippe betreuen.

Die Kita Jona gehört seit dem 01.01.2018 zum Verbund der Ev.-luth. Kindertagesstätten im Kirchenkreis Oldenburg Stadt und ist damit eine von 16 Einrichtungen mit insgesamt 1400 Plätzen und über 300 Mitarbeitenden.

Der Gottesdienst war gut besucht und neben den vielen Gemeindegliedern, Eltern und Kindern, waren auch fast alle Mitarbeiter/innen und einige Leitungskolleginnen da. Im Anschluss des Gottesdienstes gab es dann viele Glückwünsche und Präsente.

Bild: v.l. Pastor Heiko Behrends, Frau Jana Kuschny, Frau Kreispfarrerin Ulrike Hoffmann, Geschäftsführer Herr Günter Zingel; Kitakinder  v.l. Mette Hainel, Emma Niemeyer, Nele Eilers


Günter Zingel ist Dipl.Kfm. und war zuletzt Geschäftsführer von 25 Kindertagesstätten des Kirchenkreisverbandes Ostfriesland-Nord in Aurich beschäftigt. Vorher hat er als leitender Mitarbeiter in verschiedenen Kliniken (Karl Jaspers Klinik in Oldenburg und Klinikum Leer) und im Hafenamt Brake im Finanzwesen und im Einkauf gearbeitet. Er bringt also breit gefächerte Erfahrungen aus sehr unterschiedlichen Arbeitsbereichen mit. Seit 2006 ist er Mitglied im Kirchenvorstand der ev.-luth. Kirchengemeinde Leer und wurde bei der letzten Wahl für weitere 6 Jahre wieder gewählt. Seit dem 01. Februar 2018 ist er als Geschäftsführer des  "ekito" Verbundes in Oldenburg tätig.