Aktuelles

"ökofair einkaufen" Kita Bürgerstraße wurde zertifiziert

Von links nach rechts: Frauke Schmidt (Fachberatung), Helena Inkermann (Zukunft einkaufen), Pastor Pöppelmeier (Zukunft einkaufen), Martina Faseler (Zukunft einkaufen), Antje Baumhof (Leiterin Kita Bürgerstraße), Günter Zingel (Geschäftsführer Ekito), Pastorin Pflugrad (Kirchengemeinde Ohmstede), Andre`Flöper (Sponsor)

Am 28.05.19 hat die Ev. Kindertagesstätte in der Bürgerstraße, als erste Oldenburger Kita, während eines Festgottesdienstes das Siegel „Wir beschaffen ökofair“ von Mitgliedern der Projektgruppe Zukunft einkaufen vom Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW erhalten.

Mit der Zertifizierung wurde die Kita für ihren aktiven Beitrag zur Schöpfungsbewahrung und zur globalen Gerechtigkeit geehrt. Dies geschieht hier ganz konkret, in dem beim Einkauf auf Umwelt- und Sozialverträglichkeit der gekauften Produkte geachtet wird. Die Mitarbeiter der Einrichtung haben hierzu eine Öko-faire Beschaffungsleitlinie erarbeitet und sich zu deren Einhaltung verpflichtet.

Die Zertifizierung mit dem Siegel „ Wir beschaffen ökofair“  ist ein Baustein aus der  Arbeit zum Thema „Umweltschutz und  Bewahrung der Schöpfung“ in der Kindertagesstätte Bürgerstraße. Der nachhaltigste und für die Einrichtung aller wichtigste Punkt liegt in der pädagogischen Arbeit dies bezüglich mit den Kindern. Energieeinsparung, Mülltrennung, schonender Umgang mit den Ressourcen, achtsamer Umgang mit der Schöpfung finden in allen Bereichen des Alltages, sowie in Projekten, ihre Anwendung. 

Während der Zertifizierungsfeier wurde jedem Kind der Kita durch die drei Sponsoren, Herrn Flöper, Frau Inkermann und Herrn Zingel eine ökofair gehandelte Brotdose aus Edelstahl übergeben. "Wir wünschen den Kindern viele gesunde Frühstücke mit der neue Brotdose" so die Sponsoren...

 

 


Günter Zingel ist Dipl.Kfm. und war zuletzt Geschäftsführer von 25 Kindertagesstätten des Kirchenkreisverbandes Ostfriesland-Nord in Aurich beschäftigt. Vorher hat er als leitender Mitarbeiter in verschiedenen Kliniken (Karl Jaspers Klinik in Oldenburg und Klinikum Leer) und im Hafenamt Brake im Finanzwesen und im Einkauf gearbeitet. Er bringt also breit gefächerte Erfahrungen aus sehr unterschiedlichen Arbeitsbereichen mit. Seit 2006 ist er Mitglied im Kirchenvorstand der ev.-luth. Kirchengemeinde Leer und wurde bei der letzten Wahl für weitere 6 Jahre wieder gewählt. Seit dem 01. Februar 2018 ist er als Geschäftsführer des  "ekito" Verbundes in Oldenburg tätig.