Ev.-luth. Kindertagesstätte Ofen "Die Arche"

Ev.-luth. Kindertagesstätte Ofen „Die Arche“

Unsere evangelische Kindertagesstätte, die 1970 gebaut wurde,  liegt vor den Toren Oldenburgs in der Gemeinde Bad Zwischenahn im Ortsteil Ofen.

Bis zum 31.Dezember 2019 gehörte die Kindertagesstätte zur Kirchengemeinde Ofen.

Zum Januar 2020 wechselte die Trägerschaft zu dem Verbund Ev.-luth. Kindertagesstätten im Kirchenkreis Oldenburg „ekito“.

Zu unserem Einzugsgebiet gehören die Bauernschaften Wehnen, Bloh, Ofen, Westerholtsfelde und Brokhausen der Stadt Oldenburg.

 

In den Jahren 2002, 2004, 2006 und 2010 wurde der Kindergarten umgebaut und den veränderten Bedürfnissen der Eltern nach Betreuung ihrer Kinder angepasst.

Für die Krippe besteht ein Kooperationsvertrag mit der Karl Jaspers Klinik.

 

In sechs unterschiedlichen Gruppen werden 132 Kinder gefördert und betreut.

 

Wir sind eine Bildungseinrichtung und arbeiten nach dem 2005 vom Niedersächsischen Kultusministerium verabschiedeten Orientierungsplan.

 

 

Unser Leitsatz

Der Kindergarten Ofen ist ein evangelischer Kindergarten. Wir begleiten Ihre Kinder in ihrer sozialen, emotionalen und religiösen Entwicklung.

Jedes Kind wird bei uns in seiner Einzigartigkeit angenommen, akzeptiert und geschätzt. Wir schaffen eine vertrauensvolle Atmosphäre und geben den Kindern die Gewissheit, egal was auch passiert, in Gottes Hand geborgen zu sein. Aus diesem Grund und auch um unser Anliegen transparent zu machen, haben wir uns den Namen „Die Arche“ gegeben. „Die Arche“ bedeutet wörtlich übersetzt „bergender Kasten“. Wir möchten für Ihr Kind der bergende Kasten sein. Hier lernt Ihr Kind mit kleineren und größeren Schwierigkeiten umzugehen. Das Vertrauen des Kindes in seine Erzieherinnen ist ein wertvoller Aspekt zur Ausbildung von Strategien zur Lebensbewältigung, durch die das Kind Zutrauen zu sich selbst und zu seinem Leben entwickelt.

 

Christus sagt:" Lasst die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht daran. Denn solchen gehört das Reich Gottes."  Markus Evangelium 10, 14

 

 

 

Außengelände

In Eigeninitiative, mit vielen Eltern und Kindern, dem pädagogischen Fachpersonal, professioneller Unterstützung und vielen Sponsoren begann die Umgestaltung unseres Außenbereiches in einen naturnahen Spielplatz. Von September 2008 bis zum Sommer 2009 arbeiten die Helfer an den Wocheneden. Es hat sich gelohnt: es entstand ein wunderschöner, großzügiger Spielplatz mit Ecken zum Zurückziehen, einer großen Wasserbahn, einem Seilgarten, einem Kletterbereich, mehreren Sandspielbereichen und vielem mehr.

 

Ausrichter des niedersächsischen Theatertreffens

In Zusammenarbeit mit dem Fachverband Schultheater- Darstellendes Spiel Niedersachsen e.V. richtet die KiTa alle 2 Jahre das Regionaltreffen aus.

In ganz Niedersachsen finden im Frühjahr des entsprechenden Jahres Regionaltreffen aller Schularten, Schulstufen sowie Jugendgruppen statt.

 

Die KiTa Ofen „ Die Arche“ ist die einzige Ausrichterin für Theatergruppen in Niedersachsen im Kindergartenalter. An diesem Tag trifft sich aus drei Kindertagesstätten je eine Kindergartengruppe, die sich gegenseitig ihre Theaterstücke vorspielen. Begleitet wird dieser Tag von drei Theaterpädagogen vom Fachverband. Ziel dieses Treffen ist es:

  • Das Selbstbewusstsein und die Kreativität der Kinder zu stärken
  • Umgang mit Ausdrucksmitteln Körper, Sprache, Raum erfahren
  • Spielfreude, Spannung, Präsenz
  • die Vielfalt des Theaterspielens der Öffentlichkeit vorzustellen,
  • den Erfahrungs- und Gedankenaustausch unter den Spielgruppen und den Spielleitern zu stärken,
  • die Förderung des Schultheaters in allen Regionen des Landes anzuregen und zu unterstützen.

 

Netzwerk Philosophieren

Im Netzwerk Philosophieren, Zentrum Kinderphilosophie Bad Zwischenahn treffen sich regelmäßig Kindertagesstätten aus Leer/ Emden, aus dem Ammerland und Oldenburg zum Erfahrungsaustausch oder gemeinsamen Fortbildungen.

Wir geben den Kindern verschiedenen Anregungen und Fragestellungen z.B. durch  Bücher, Geschichten, Gegenständen… und nehmen sie mit auf eine Gedankenreise. Hiermit motivieren wir die Kinder ihre eigenen Fragen formulieren zu können: Ist da immer so, kann das auch anders sein…

 

„ Ich wünsche dir immer einen Moment, zum Betrachten, Staunen, Zeit und einen Menschen mit dem du deinen Gedanken teilen kannst.“

Eingang Kita  Ofen "Die Arche"
Innenansicht Krippe "Das Spatzennest"