Ev.-Luth. Kindertagesstätte St. Ansgar

Konzeption der Einrichtung

  

In unserem Haus ist es uns ein Anliegen, dass wir die Entwicklungen Ihres Kindes in allen Lernfeldern unterstützend begleiten.

 

Damit dies von Anfang an gelingen kann, arbeiten wir in der Eingewöhnungsphase nach dem Berliner Model. Ihr Kind steht im Mittelpunkt und bestimmt die Zeit, die es für das Ankommen bei uns benötigt. Die Individualität Ihres Kindes zu fördern, seine Stärken und Grenzen anzuerkennen, es mit seinen Bedürfnissen anzunehmen und mit Ihnen als Eltern gemeinsam das Heranwachsen zu begleiten, sind unsere Ziele. Ausgehend vom christlichen Menschenbild ist die Erfahrung von Vertrauen, Geborgenheit und zwischenmenschlichen Beziehungen für unsere religionspädagogische Arbeit grundlegend. 

 

 

 

Mach' mit

Vorschulprogramm "Mach-Mit"

 

Für unsere Kinder im letzten Kindergartenjahr bieten wir als Vorschulprogramm das "Mach-Mit" an. Hierbei legen wir unser Augenmerk auf die gewachsenen Ansprüche der Kinder vor dem Eintritt in die Grundschule. Der Entwicklung der Kinder entsprechend beinhaltet das Projekt folgende Angebote:

 

• Experimente

 

•Theater AG

 

•Erste Hilfe

 

•Besuch der Bereitschaftspolizei

 

•Verkehrserziehung

 

•Wassergewöhnung

 

•Basteln mit Fairtrade Materialien

 

 

EU- Schulprogramm 

 

Unsere Bildungseinrichtung nimmt teil am EU- Schulprogramm

in Niedersachsen mit finanzieller Unterstützung der

Europäischen Union.

Die Milch bekommen wir vom Diers-Hof

 

Förderverein

Seit 2015 hat die Kita St. Ansgar einen Förderverein, der von Eltern ins Leben gerufen wurde.

Der Förderverein unterstützt uns mit Geld-, Sach-, Ideenspenden und engagiert sich im Rahmen der Elternbeteiligung.

www.foerderverein-kita-st-ansgar.de

Unser Leitbild

 


S    stark

T    tolerant

.

 

A    außergewöhnlich

N    neugierig

S    sozial

G    gemeinsam

A    achtsam

R    respektvoll