Aktuelles

Berufsbegleitend zur staatlich anerkannten Erzieherin

Auf dem Foto freuen sich über die bestandene Prüfung zur staatlich anerkannten Erzieherin: Günter Zingel, Geschäftsführer ekito, Sarah Deberen mit ihrem Toni und Johanna Wenzel, Leiterin der Kita Spurenleger

Sarah Deberen ist Mitarbeiterin der Kita Spurenleger in der Schinkelstraße. Sie hat im Mai die Prüfung zur staatlich anerkannten Erzieherin  mit sehr guten Noten bestanden. Hinter ihr liegen drei Jahre Ausbildung in den Abendstunden und am Wochenende, denn im Kindergarten hat sie ,sozusagen nebenbei, nahezu in Vollzeit gearbeitet.

Die Leiterin der Einrichtung und Praxismentorin Frau  Johanna Wenzel und der Geschäftsführer von ekito ließen es sich nicht nehmen, diese besondere Leistung zu würdigen. Anlässlich einer Dienstbesprechung  mit dem gesamten Team, überbrachten sie  nun ihre Glückwünsche und einen Blumenstrauß. Frau Deberen erhielt außerdem einen Arbeitsvertrag im Erstkraftbereich ab den 01. Juni 2020.

Vom Team gab es eine Adoptiv - Urkunde für Toni, der seit dem Notbetrieb sein Unwesen in der Einrichtung treibt  und über YouTube für Unterhaltung und Spannung für alle Kinder sorgt. Außerdem gab es einen Koffer voller  Geschenke.

Die Youtube Filme wurden in Zusammenarbeit mit Achim Urbach und weiteren Mitarbeitenden aus dem Team erstellt. Sie handeln von biblischen Geschichten aus dem Leben von Jesus.

„Es war eine Freude die Entwicklung von Frau Deberen zu begleiten“ so Frau Wenzel.

Ich freue mich besonders über diese hervorragende Leistung und bin froh, dass wir unseren Mitarbeitenden in unserer neuen Struktur „ekito“ so viele Entwicklungsmöglichkeiten bieten können“ sagte der Geschäftsführer des Verbundes.

Frau Deberen war sehr berührt, und bedankte sich bei allen Beteiligten die sie während der Ausbildung unterstützt haben. In ihrer nun wieder gewonnenen Freizeit möchte sie sich nun um die Sanierung ihres Hauses kümmern.  

Zu „ekito“ gehören 18 Ev.-luth. Kindertagesstätten  aus den Kirchengemeinden Ofenerdiek, Eversten, Ohmstede, Osternburg  und Ofen mit über 1.500 Plätzen und 350 qualifizierten Mitarbeitenden, sowie bis zu 60 Auszubildende.


Günter Zingel ist Dipl.Kfm. und war zuletzt Geschäftsführer von 25 Kindertagesstätten des Kirchenkreisverbandes Ostfriesland-Nord in Aurich. Vorher hat er als leitender Mitarbeiter in verschiedenen Kliniken (Karl Jaspers Klinik in Oldenburg und Klinikum Leer) und im Hafenamt Brake im Finanzwesen und im Einkauf gearbeitet. Er bringt also breit gefächerte Erfahrungen aus sehr unterschiedlichen Arbeitsbereichen mit. Seit 2006 ist er Mitglied im Kirchenvorstand der ev.-luth. Kirchengemeinde Leer und wurde 2018 für weitere 6 Jahre wieder gewählt. Seit dem 01. Februar 2018 ist er als Geschäftsführer des  "ekito" Verbundes in Oldenburg tätig.